Zweite Niederlage der Südbadenliga C-Mädels

Südbadenliga Mädchen C

SG Baden-Baden/Sandweier – SG Kappelwindeck/Steinbach 19:35 (10:20)

Im zweiten Spiel, in der für uns neuen Liga konnten sich die Mädels zum ersten Spiel etwas steigern
und hielten vor allem im zweiten Spielabschnitt gut mit.

Dass die Südbadenliga, mit unserem kleinen und jungen Kader eine große
Herausforderung wird, war uns vor Rundenbeginn bewusst, aber die Mann-
schaft möchte diese annehmen und sich von Spiel zu Spiel weiterentwickeln.

Mit zu viel Respekt vor einem starken Gegner und technischen Fehler
präsentierte sich die SG Baden-Baden / Sandweier bis zur 16. Spielminute,
die Rebländerinnen hatten leichtes Spiel und setzten sich auf 5:13 ab. Unsere
Mädels kamen nun vor allem im Angriff besser ins Spiel und verkürzten zur
Pause auf 10:20.

In Halbzeit zwei war das Spiel etwas ausgeglichener, was an einem verdienten
Sieg der Gäste aber nichts änderte. Nun haben wir zwei Wochen Zeit uns auf
das nächste Auswärtsspiel vorzubereiten und wieder ein Stück nach vorne zu
gehen.

Es spielten:
Amelie, Amy 3/1, Jule 1, Julia 3/2,Maja 1, Nele 3, Jasmin 4, Linda 2, Melissa 2,
Leni, Sofia.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *