mJD-KKA / HSG Baden-Baden – Panthers Gaggenau 17:13 (5:6)

Auf zum Rückspiel gegen die Panthers! Letzte Woche
noch mit keinem Auswechselspieler auf der Bank, sah
es heute auf beiden Seiten ganz anders aus. Ein Deja-Vu
machte sich in der 10. Minute breit (1:4). Diesmal hatten
die Gäste einen Vorsprung. Jedoch fielen in der rest-
lichen Zeit der ersten Hälfte noch ein paar Tore. Mit einer
herausragenden Aufholjagd  arbeiteten wir uns auf ein
Tor heran.

Nach einer guten Halbzeitansprache waren wir jetzt auf
Augenhöhe, die herausgespielten Tore aus einer offen-
siven Abwehr unseres Teams kamen uns zu Gunsten.
Die Gäste zogen sich immer mehr zurück, der Druck
wuchs. Ab der 31. Minute (11:11) hatte dann die Gäste
nicht mehr viel entgegenzusetzen. Tor um Tor wurde
mit viel Übersicht die Tordifferenz zum Endstand auf
17:13 vergrößert. Vor einem tollem Publikum konnten
wir uns wiederum 2 Punkte verbuchen.

Für die HSG spielten:
Alfredo (TW), Musa, Kata, Sina, Denis , Lilly, Vatan 1,
Daniel 1, Jule 2, Joel 2, Alwin 4, Niki 7(5).

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *