F-BK / SG Baden-Baden/Sandweier II – ASV Ottenhöfen II 10:32 (8:13)

Unsere Mannschaft ging mit einem dezimierten Kader in dieses
Spiel, da einige Spielerinnen aus unseren A-Mädchen momentan
in der ABI-Phase stecken.

Zum Spiel kann man Kurz und knapp sagen, dass der Sieg in
dieser Höhe verdient an den Gegner aus Ottenhöfen ging. Man
merkte das die Mannschaft nicht eingespielt war. In der Abwehr
hatte man meistens das nachsehen und im Angriff vermisste
man den Druck aufs Tor, sodass keinerlei Torgefahr Endstand.
Traurigerweise hat man den Minusrekord aus nur 3 Toren in
einer Halbzeit gebrochen und nur magere 2 Tore in Halbzeit
zwei erzielt.

Mit dieser Niederlage musste man den guten 4. Tabellenplatz
an die ASV Ottenhöfen II abgeben.

Im letzten Spiel hofft man, dass der Kader wieder breiter wird,
damit man im letzten Spiel gegen den Tabellenführer aus
Kappelwindeck/Steinbach eine schlagkräftige Truppe aufs
Parkett stellen kann.

Für die SG spielten:
Melanie Jörger; Anna-Lena Braun – Svenja Lorenz (1);
Celina Busch; Viktoria Edelmann (1); Melanie Pumpat;
Ulrike Rost; Johanna Matusche (5/4); Lisa Hodeib;
Theres Groß; Christina Jörger (1); Valerie Mitzel (2);
Paula Merkel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *