Erneute Niederlage der B1-Mädchen

B1-Mädchen Südbadenliga
SG Federbach – SG Baden-Baden/Sandweier 26:21 (16:8)

Am vergangenen Samstag traten die SG Mädels bei der SG Federbach in
Muggensturm an. Nach einer gewonnen Partie und der achtbaren Niederlage
gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach, hatten sich die Mädels einiges vorge-
nommen. Jedoch fanden sie an diesem Tag nicht wie gewohnt in die Partie.
Bereits nach 10 Minuten lagen die Gastgeberinnen mit 7:3 in Front und das
Trainerteam musste zur Auszeitkarte greifen. Aber auch die  Auszeit führte
nicht zum gewünschten Erfolg. Unsere Abwehr fand nicht den gewohnten
Zugriff und im Angriff wurde viel zu hektisch abgeschlossen. So lag man zur
Halbzeit mit 16:9 zurück.

In der Halbzeitpause versuchten die Trainer mit Anweisungen und positiven
Worten das Team auf die 2. Halbzeit einzustimmen. Doch auch zu Beginn
der 2.Hälfte gerieten die SG Mädels sogar mit 20:10 ins Hintertreffen. Man
fand kein Mittel im Angriff, wie auch in der Abwehr dagegenzuhalten. Doch
ab der 38.Minute als dieTrainer auf eine offene Manndeckung umstellten;
um zu schnellen Toren zu kommen und die Gegner zu Fehlern zu zwingen
ging ein Ruck durch die Mannschaft. Endlich wurde in der Abwehr gekämpft
und dagegengehalten. So konnte man über schnelle Angriffe einige schnelle
Tore erzielen.

Am Ende musste man sich mit 26:21 geschlagen geben, aber was wichtig
war, das Team hat sich mit Kampfgeist und Einsatz am Ende gegen die
Niederlage gewehrt und noch Ergebniskosmetik betrieben.

Für die SG spielten:
Anne (Tor), Fatuma (4), Sude (1), Valerie (4), Maike (4), Carina (7/3), Gentiana,
Julia (1), Jasmin, Linda.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *