E-Mädchen mit Punkteteilung

E-Mädchen
SG Baden-Baden/Sandweier – SG Kappelwindeck/Steinbach II   2:2

Beim ersten Heimspiel zeigten die Spielerinnen deutliche Fortschritte, durch verbesserte
Chancenauswertung und bessere Zuordnung im Spiel, konnten die Spielerinnen eine
spannende erste Halbzeit (2 x 3 gegen 3) für sich entscheiden. In der Zweiten Halbzeit
war der Gegner etwas flinker und konnte diese so für sich entscheiden. Ein Lob an die
Spielerinnen, die das im Training gelernte immer besser umsetzen.

Für die SG spielten:
Alexia, Alicia, Charlotte, Dana, Jelena, Josefin, Julia, Lea, Romina, Sereen

wJE-BK – SG Ottersweier/Großweier II – SG Baden-Baden/Sandweier 4:0

Beim ersten Rundenspiel merkte man den Mädels noch an, das man sich
noch an die neue Spielform (1.HZ   2 x 3 gegen 3) gewöhnen muss. In der
2. Halbzeit, in der dann wieder normaler Handball gespielt wurde, taten sich
die Spielerinnen leichter und konnten das Spiel bis zum 4:5 spannend
gestalten. Zuordnungsprobleme und leichte Fehler bescherten dem Gegner
dann leichte Tore. Ein Lob an die Spielerinnen für ihren Kampfgeist, die bis
zur letzten Sekunde nie aufgegeben haben.

Für die SG spielten:
Alexia, Alicia, Angelina, Charlotte, Dana, Jana, Jelena, Josefin, Julia, Lea,
Maja, Romina, Sereen