B-Jungs – 3. Qualifikationsrunde zur Südbadenliga

Hervorgehoben

Für unsere B-Jungs findet am kommenden Sonntag (28.05.2017) in
Muggensturm die dritte Runde zur Qualifikation in die Südbadenliga statt.
Neben dem Gastgeber SG Muggensturm/Kuppenheim treten unsere
Jungs noch gegen die JSG Oberes Kinzigtal und die HSG Renchtal an.

Spielplan:
12:00 Uhr  –  SG Muggensturm/Kuppenheim  –  HSG Baden-Baden
14:30 Uhr  –  HSG Baden-Baden  –  HSG Renchtal
17:00 Uhr  –  JSG Oberes Kinzigtal  –  HSG Baden-Baden

Gespielt wird in der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm.

2. Überbezirkliches Qualifikationsturnier der männlichen B-Jugend zur Südbadenliga

Am 21. Mai fand in St. Georgen eines von zwei überbezirklichen Qualifikationsturnieren
der männlichen B-Jugend statt. Neben dem Gastgeber aus St. Georgen trafen unser
Jungs auch auf die JSG Oberes Kinzigtal und BSV Phönix Sinzheim. Gespielt wurde
diesesmal im Modus 2 x 20 Minuten Jeder gegen Jeden. Die ersten beiden qualifizieren
sich direkt für die Südbadenliga.

St. Georgen – HSG Baden-Baden (23:14)
Im ersten Spiel des Turnieres trafen die HSG-Jungs gleich auf den Gastgeber aus St. Georgen. Die erste Halbzeit konnten die HSG-Jungs ausgeglichen gestalten. So wurde
beim Stand von 10:7 für die Hausrherren, die Seiten getauscht. Nach dem Seitenwechsel fanden die HSG Baden-Baden nicht mehr richtig in die Begegnung und mussten sich dem späteren Turniersieger 23:14 geschlagen geben.

k-DSC_0024HSG Baden-Baden – JSG Oberes Kinzigtal (24:26)
Im zweiten Spiel traf man auf die SG Oberes Kinzigtal und es entwickelte sich ein Spiel
auf Augenhöhe. Keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. So wurde
beim Stand von 13:11 die Seiten gewechselt. Im zweiten Abschnitt kam die SG Oberes
Kinzigtal besser ins Spiel und kam immer wieder über ihren Kreis zu leichten Toren, die
HSG Jungs ihrerseist ließen gute Chancen liegen und mussten sich zum Schluss mit 24:26 geschlagen geben.

k-DSC_0026BSV Phönix Sinzheim – HSG Baden-Baden (32:17)
Im letzten Spiel verloren die HSG Jungs komplett den Faden und konnten zu keinen
Zeitpunkt ihre Leistung abrufen. So Stand am Ende eine deutliche 32:17 Niederlage zu
Buche. Die HSG Jungs belegten in der Endabrechnung den 4. Platz.

k-DSC_0025

B-Mädels in der Südbadenliga

Die weibliche B-Jugend der HSG Baden-Baden schaffen erstmals die Qualifikation
für die Südbadenliga.
DSC_0032
In der Spielzeit 2014/2015 wurde die HSG Baden-Baden gegründet. Das Ziel der
Gründungsvereine ASVO Baden-Baden, TV Ebersteinburg und TV Geroldsau war,
das Hauptaugenmerk auf die Jugendarbeit zu legen. Mit der Qualifikation der
B-Mädels spielt in der kommenden Saison erstmals eine HSG-Mannschaft in der
Südbadenliga.

2. überbezirkliches Quali-Turnier zur Südbadenliga der männlichen B-Jugend

Neben unseren B-Mädels bestreiten auch unsere B-Jungs am kommenden Wochenende
ihr überbezirkliches Qualifikationsturnier zur Südbadenliga. Am Sonntag den 21. Mai 2017

Das Turnier findet am Sonntag, den 21. Mai 2017 in der Rossbergsporthalle in St. Georgen
(Schwarzwald) statt. Neben der HSG Baden-Baden nehmen noch der Phönix Sinzheim
die JSG Oberes Kinzigtal sowie der Gastgeber SG Schramberg/St. Georgen teil.

Spielplan
11:00 Uhr    SG Schramberg/St. Georgen   –   HSG Baden-Baden
13:30 Uhr    HSG Baden-Baden                –   JSG Oberes Kinzigtal
16:00 Uhr    BSV Phönix Sinzheim              –   HSG Baden-Baden

Qualifikationsturnier der männlichen B-Jugend zur Südbadenliga

Am 7.Mai fand in Helmligen für die männliche B-Jugend das Platzierungs-Turnier zur
Südbadenliga auf Bezirksebene statt.

Neben dem Gastgeber aus Helmlingen traf die neuformierte B-Jugend der HSG auch
auf zwei altbekannte Mannschaften aus Muggensturm/Kuppenheim und Phönix Sinzheim.
Gespielt wurde im Modus 1×25 Minuten jeder gegen jeden.

HSG Baden-Baden – Phönix Sinzheim (9:15)
Zu Beginn des Turniers hieß der Gegner Phönix Sinzheim. Die HSG Jungs fanden zu
keinem Zeitpunkt richtig in das Spiel und mussten sich verdientermaßen 9:15 geschlagen
geben.

HSG Baden-Baden – Muggensturm/Kuppenheim (11:11)
Im Zweiten Spiel traf man auf Muggensturm/Kuppenheim. Dieses Mal fanden die HSG-Jungs viel besser in das Spiel und konnten die ganzen 25 Minuten ausgeglichen
gestalten, am Schluss stand ein Unglückliches 11:11 zu Buche.

TuS Helmlingen 2 – HSG Baden-Baden (25:16)
Im letzten Spiel traf man auf Helmlingen, dem späteren Turniersieger. In diesem Spiel
zeigte eine der besten Mannschaften in Südbaden den HSG Jungs was es heißt Tempo-handball zu spielen. Die junge HSG-Mannschaft war zeitweise mit diesem hohen Niveau
überfordert und verlor das Spiel deutlich mit 25:16.

Die HSG Jungs belegten in der Endabrechnung den 4 Platz.